Gebetskreis Goldene Rose

Gemeinsam für die Neuevangelisierung von Deutschland und Europa beten!

Miteinander und Füreinander beten – Neuevangelisierung beginnt im Gebet!

Die „Goldene Rose“ steht als ein Symbol für den auferstandenen Herrn Jesus Christus.

„Jesus erwiderte ihr: Ich bin die Auferstehung und das Leben, Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt, und jeder, der lebt und an mich glaubt, wird auf ewig nicht sterben, Glaubst du das?“

Johannes 11, 25-26

Wir wollen für Oasen beten in denen wir die frohe Botschaft erleben, hören und erfahren.

All die Irrlehren, die Lauheit des Glaubens und das hinwegführen von der Wahrheit lässt unsere Seele dürsten. Wenn wir aber gemeinsam beten, dass Gott all unsere Herzen erneuert und mit seiner Liebe erfüllt, wie wunderbar kann sich alles verändern.

Der Gebetskreis Goldene Rose ist keine Gemeinschaft, kein spezieller Gebetskreis.

Nein, er ist viel mehr! Er vereint ALLE welche Glauben, nach der Wahrheit leben und ein Ziel haben: Jesus Christus!

ALLE – damit meine ich: Jugendgruppen, Klöster, Gebetskreise, Gemeinschaften, Evangelisationszentren usw. ……

Einmütig im Gebet verbunden, dafür steht die „Goldene Rose“, das Symbol für Jesus Christus!

Jede Gruppierung bleibt für sich, wie gehabt, alleinig bestehen. Wir sind nur im Gebet miteinander verknüpft.

Lasst uns ALLE gemeinsam Miteinander und Füreinander beten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.